***** CORONAVIRUS *****

Aktuell kursieren in den Medien viele Hinweise und Verhaltensweisen für den Umgang mit dem Coronavirus. Lassen Sie sich nicht verunsichern. Nachfolgend geben wir Ihnen einen einfachen, vom Gesundheitsamt festgelegten, Verlauf. Halten Sie diesen amtlich festgelegten Verlauf bitte unbedingt ein!

Nur so geben Sie- im Fall der Fälle- das Virus nicht an andere Menschen weiter:

1. Verspüren Sie Erkältungs- oder Grippesymptome und waren Sie kürzlich in einem Risikogebiet, kommen Sie bitte nicht in die Praxis, sondern rufen Sie uns an! Die aktuelle Liste der Risikogebiete finden Sie hier –> Covid-19 Risikogebiete

2. Verspüren Sie Erkältungs- oder Grippesymptome und hatten kürzlich Kontakt zu jemandem, der nachweislich mit dem Coronavirus infiziert ist, kommen Sie bitte ebenfalls nicht in die Praxis, sondern rufen Sie uns an!

3. Trifft 1. oder 2. zu und erreichen Sie die Praxis telefonisch nicht, so wenden Sie sich dann bitte telefonisch an die Notfallzentrale 116 117 oder das für Sie zuständige Gesundheitsamt, welches Sie hier finden –> zuständiges Gesundheitsamt

4. Trifft 1. oder 2. zu und es handelt sich um einen akuten Notfall, so wählen sie die Notrufzentralen unter der 112 und schildern Sie ausdrücklich den Notfall-Charakter mit Hinweis auf Ihren CORONA-Verdacht!

Das Virus wird uns sicher noch einige Zeit begleiten. Über den weiteren Verlauf der Verbreitung entscheiden wir alle selbst durch unseren Umgang damit. Meiden Sie Großveranstaltungen und verzichten Sie auf Händeschütteln! Achten Sie auf Handhygiene und denken Sie immer daran, dass sich das Virus per Tröpfchen- und Schmierinfektion (z.B. Husten und Türklinken) überträgt.

Für weitere Fragen steht Ihnen unser Praxis-Team zur Verfügung